Sie sind hier: Rückführung / Unterbewusstsein
Montag, 21. August 2017

Unterbewusstsein

Man kann sich das Unterbewusstsein (Seelengedächtnis) wie die Festplatte eines Computers vorstellen.
Auf dem alles gespeichert ist, was immer die Seele bisher erlebt, bzw. durchlebt hat. Durch verschiedene Trancetechniken kann man an diese gespeicherten Daten herankommen.

Das Leben ist ein Rhythmus und somit in Bewegung. Wenn man aber auf Gefühle, Personen oder Meinungen fixiert ist, blockiert man sich somit selbst und schneidet sich von der Lebenskraft ab.